17. Juli 2019

Für den mittlerweile 10 Jahre alten MS SQLServer in der Version 2008 / 2008 R2 wird der erweiterte Support zum 09. Juli 2019 seitens Microsoft eingestellt.

Eine permanente Weiterentwicklung ist im Bereich der Informationstechnologie unerlässlich. Daher können im Laufe der Zeit bestimmte Produktversionen nicht mehr weitergepflegt und werden schlussendlich abgekündigt. Daher wird Ihre Sage Software ab diesem Zeitpunkt den MicrosoftSQL Server 2008 / 2008 R2 nicht mehr unterstützen. Auf Eigenverantwortung können Sie diese Version bis auf weiteres in Kombination mit Ihrer Sage Softwarelösung weiternutzen. Allerdings bietet Sage dafür analog Microsoft keine Supportunterstützung und Gewährleistung mehr an.

Falls Sie einen MS SQL Server2008 /2008 R2 im Einsatz haben, empfehlen wir Ihnen dringend ein Upgrade auf die aktuellste Version MSSQL Server 2017. Denn ein MS SQL Server, der nicht mehr mit Sicherheitsupdates versorgt wird, birgt unter anderem Risiken in Datensicherheit, DSGVO-Compliance und bedeutet im Problemfall, dieses ohne Support-Unterstützung lösen zu müssen.

Bitte Prüfen Sie Ihre Lizenzen und wenden sich bei Handlungsbedarf gern an unsere Mitarbeiter.